Verantwortung übernehmen - Resilienzen stärken!

Herzlich willkommen auf dem Platz der Hilfsorganisationen alias BOS-Fläche!

BOS? Die Abkürzung steht für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Wir präsentieren Ihnen und euch täglich jeweils von 09:00 bis 19:00 Uhr die vielfältigen und unterschiedlichen Facetten der Feuerwehr, der Johanniter, der Malteser, der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), des Deutschen Roten Kreuz (DRK), des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und des Technischen Hilfswerks. Informieren Sie sich bei der Hessischen Landesfeuerwehrschule, dem hessischen Landesfeuerwehrverband und dem Hessischen Ministerium des Innern, für Sicherheit und Heimatschutz wie Sie auch selbst Verantwortung im Bevölkerungsschutz übernehmen können!

Lernen Sie die Menschen hinter den Uniformen und ihre Geschichten kennen. Egal ob Jung oder Alt, Sie sind herzlich eingeladen, mehr über die unschätzbare Arbeit unserer ehrenamtlichen Einsatzkräfte zu erfahren.

Auf unserer weitläufigen Fläche können Sie sich mit unseren Spezialisten über die unterschiedlichsten Fahrzeuge und die dargebotene Spezialausrüstung austauschen und fachsimpeln. Steigen Sie doch mal in einen Feuerwehrkran ein und erhalten Sie so ein Gefühl für die praktische Arbeit.

Wir freuen uns, Sie auch in unserem Zelt begrüßen zu können. Hier stehen Ihnen unsere Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern gerne zum ThemaVerantwortung übernehmen - Resilienzen stärkenund weiteren Themen aus dem Bereich des Bevölkerungsschutzes zur Verfügung.

Ein weiteres Highlight: Das Deutsche Rote Kreuz in Fritzlar feiert das 70-jährige Bestehen der Landesverstärkung in Hessen. Neben verschiedenen Fahrzeugen aus unterschiedlichsten Jahrzehnten finden Sie im Zelt eine spannende und abwechslungsreiche Ausstellung.

Kommen Sie vorbei und besuchen Sie uns auf der BOS-Fläche auf dem Hessentag in Fritzlar! Erleben Sie hautnah, wie Feuerwehr, Johanniter, Malteser, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und Technisches Hilfswerks im Ernstfall zusammenarbeiten und wie Sie selbst Teil dieses bedeutenden Engagements werden können. Wir freuen uns auf Sie!

Partner des Hessentags